Hypnose

Die Hypnose ist eine ca. 4.000 Jahre alte Technik und eine der schnellsten und effektivsten Psychotherapieformen.

Ziel ist es, in Trance alte Blockaden zu lösen oder in einer Tiefenentspannung in unserer immer hektischeren Welt einfach mal zur Ruhe und zu einem inneren Gleichgewicht zu finden.

 

Leider gibt es der Hypnose gegenüber sehr viele Vorurteile aufgrund medialer Auftritte, die für Showzwecke nutzbar sind, mit einer therapeutischen Hypnose aber sehr wenig gemein haben.

 

Mein persönliches Ziel mit Patienten ist es, langfristig sicher geführt die Selbsthypnose zu erlernen, wenn möglich Verantwortung für sein eigenes Wohlergehen zu übernehmen und nicht wie in anderen Psychotherapieformen jahrelang in Behandlung zu sein.

 

Mögliche Einsatzgebiete der Hypnosetherapie sind:

  • Tiefenentspannung z. B.  bei Burnout
  • Emotionale Traumata
  • Ängste/Phobien (Spinnen, Prüfungen, ...)
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Schmerztherapie

Oft ist es schwer sich vorzustellen wie eine Hypnosesitzung abläuft und wie man sich dabei fühlt. Deshalb können Sie sich bei Fragen oder (den meist schnell auszuräumenden) Bedenken gerne an mich wenden.